Von Diva zu Diva

Schaufenster: Flanieren im Boxi-Kiez.

13 Diven der Berliner Illustratorin Claudia Bernhardt nehmen momentan Blickkontakt mit Friedrichshainern und Gästen auf: In fünf Schaufenstern laden sie zu einem Spaziergang rund um den Boxhagener Platz ein. Mit der comichaften Darstellung der „Characters“ (Figuren) spielt Claudia Bernhardt mit dem Image der „Diva“ und stellt ihre exzentrische Allüre in den Mittelpunkt.

„In jedem Lebewesen steckt eine Diva mit ganz besonderen Empfindlichkeiten – manchmal offensichtlich, manchmal versteckt, manchmal unentdeckt. Diven sind einfach zeitlos und haben viele Gesichter. Oft werden sie negativ gesehen: Laut, raumfüllend und unersättlich walzen sie alles nieder, was ihnen begegnet. Diven stehen für ein Anderssein – auch in Friedrichshain, so Behrendt.

Die ungewöhnliche Ausstellung läuft bis 23. Mai in fünf Schaufenstern:

  • LPG Boxhagener Platz, Krossener Straße 29
  • Olivia | Tartes & Schokoladen und Buchhandlung, beide Wühlischstraße 30
  • Fotostudio Breustedt, Gubener Straße 35
  • Brillenkammer, Grünberger Straße 58

(red)