Grandiose Mischung aus Lust am Neuen und Provokation

Pigor singt. Benedikt Eichhorn muss begleiten: Zum neunten Mal gibt’s feines Musikkabarett

Pigor & Eichhorn haben mit dem SalonHipHop das moderne Musikkabarett erfunden und eine ganze Generation von Chansonmachern und Musikpoeten geprägt. Von Programm zu Programm fragen sich Kritiker und Fans: Können sie das hohe Niveau halten? Diese Mischung aus Provokation und Lust am Neuen, aus ungewöhnlicher Virtuosität in Text und Musik, aus präziser Beobachtung und gnadenloser Kommentierung des Zeitgeistes! Ist es möglich, dem genialen, vorausgegangenen Volumen noch eins draufzusetzen? Klare Antwort: Ja!

Cool geswingte Tagespolitik, schmelzend gesungene Alltagsidiotie und brüllend gerappte Nachrichtenthemen sind selten so feinsinnig, brachial und urkomisch zugleich dargereicht worden. Das neue Programm der Kleinkunst-Grandseigneurs „Pigor singt. Benedikt Eichhorn muss begleiten: Volumen 9“ beinhaltet neben glänzenden Neuigkeiten die schönsten Perlen aus der „Chanson des Monats“-Reihe, die sie regelmäßig auf SWR2 und Deutschlandfunk präsentieren.

Wer irgendwann seinen Enkeln erzählen will, wie das Musikkabarett im Jahr 2017 so gewesen ist, muss Pigor & Eichhorn gesehen haben. Weitere Infos zu Programm und Tickets gibt es online und telefonisch. Weitere Informationen unter: www.bar-jeder-vernunft.de und unter (030) 883 15 82.

Verlosung

Wir verlosen 3 x 2 Tickets für die Vorstellung am 24. Mai. Wer gewinnen will, schreibt bis 16. Mai eine E-Mail mit Adresse, Telefonnummer und Stichwort „Bar“ an gewinnspiel.bab@dumont.de. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Red., Bild: Thomas Nitz