Berlin Rebel Highschool

Der Filmtipp der Woche der Yorck Kinogruppe entführt an die Berlin Rebel Highschool, so auch der Titel des gleichnamigen Dokfilms von Alexander Kleider. Die Schule für Erwachsenenbildung (SFE), 1973 gegründet und seit 1980 im Mehringhof ansässig, ist eine selbstverwaltete Alternativschule, die weder Direktor noch Benotung kennt. Der Film begleitet Schüler und Lehrer auf dem Weg zum Abitur, das extern abgelegt wird. Die Erziehung zur Selbstständigkeit – hier findet sie wirklich statt. Ein inspirierender und ganz nebenbei auch wunderschöner Berlin-Film. Weitere Informationen unter: www.yorck.de

Verlosung

Wir verlosen für den 17. Mai, 17.45 Uhr, 3 x 2 Tickets im Filmtheater am Friedrichshain. Schreiben Sie bis 15. Mai eine E-Mail, Stichwort „Kinotipp“, mit ihrer Adresse und Telefonnummer an gewinnspiel.bab@dumont.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Red., Bild: Neue Visionen Filmverleih