Frischekur für Spielplätze

Attraktiver Raum für die Kleinen.

Auch in diesem Jahr werden in Spandau wieder zahlreiche Kinderspielplätze saniert. So bekommt unter anderem der Spielplatz an der Teltower Straße unter dem Motto „Zuhause bei den Wasserbüffeln“ eine neue Spielanlage. Für die Spielplätze am Aalemannufer und am Waldschluchtpfad wurden Beteiligungsverfahren durchgeführt, um die Wünsche der Nutzer zu ermitteln.

Der Spielplatz in der Jaczostraße erhält eine Wasserspielanlage, die im Rahmen eines Koooperationsprojektes mit den Auszubildendne der Berliner Wasserbetriebe und denen des Fachbereichs Grünflächen und Friedhöfe gebaut wird. Für die Fußballbegeisterten in Kladow wird der Bolzplatz an der Imchenallee mit einem Kunststoffbelag nue ausgestattet. Baustadtrat Frank Bewig erklärt: „Ich freue mich sehr darüber, dass wir in diesem Jahr wieder die Situation auf vielen Spielplätzen verbessern können und somit unseren jüngsten Mitbewohnern attraktiven Raum für lebhafte Spiele bieten können.“

(red)