Zuwendungen vom Bezirksamt

Soziales: Träger müssen Anträge einreichen.

Freie Träger der Frauenarbeit sowie Migrantenorganisationen im Bezirk können für das Haushaltsjahr 2018 Anträge auf Zuwendungen durch das Bezirksamt stellen. Antragsschluss ist der 2. Juni dieses Jahres. Gefördert werden Integrationsprojekte der Migrantenorganisationen, demokratiefördernde sowie Frauenprojekte. Zudem ist ein Projekt für die Fachberatung der Migrantenorganisationen ausgeschrieben. Neben der Projektbeschreibung müssen ein Finanzierungs- und Haushaltsplan, ein Stellenplan, ein aktueller Freistellungsbescheid des Finanzamtes, die Vereinssatzung sowie ein Auszug aus dem Vereinsregister beziehungsweise der Gesellschaftervertrag und der Handelsregisterauszug eingereicht werden. Frauenarbeits-Projekte wenden sich an die Gleichstellungsbeauftragte, alle anderen an die Integrationsbeauftragte. Antragsformulare, Förderkriterien sowie weitere Infos gibt es unter der Rubrik „Aktuelle Hinweise“ im Internet.

red.