Mama ist die Beste

Karstadt spendet für Mütter-Projekt.

Ende des Jahres endete die große Karstadt-Spendenaktion „Mama ist die Beste“. Der von der Karstadt-Filiale Tempelhof generierte Betrag von rund 12.400 Euro wurde kürzlich dem Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufaFabrik für das Projekt „wellcome“ überreicht, welches jungen Müttern bei der Bewältigung ihrer neuen Herausforderungen hilft „Mit Hilfe unserer Kunden und dem tollen Einsatz des gesamten Teams konnten wir in einem Jahr eine beachtliche Spende für das Projekt „wellcome“ gewinnen.

Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis und werden auch im kommenden Jahr eng mit der Organisation zusammenarbeiten“, erklärt Filialgeschäftsführerin Gudrun Röpke. Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und Jugendstadtrat Oliver Schworck begrüßen diese Aktion und waren bei der Übergabe dabei. Schöttler: „Es ist wirklich großartig, was mit der Spendenaktion erreicht wurde. Außerdem freue ich mich sehr über die Großzügigkeit der Tempelhofer – ein schönes Zeichen für Mitmenschlichkeit.“

(red)