Zahl der Spielhallen sinkt

Die Zahl der Spielhallen ist in Berlin im Jahr 2016 so stark gesunken wie noch nie. Im Laufe des Jahres 2016 mussten 38 Spielhallen dichtmachen, insgesamt reduzierte sich die Zahl von 535 auf 497. Den prozentual stärksten Rückgang von allen Berliner Bezirken gab es mit über 17 Prozent in Spandau. Die Zahl der Spielhallen verringerte sich hier im Laufe des Jahres von 47 auf 39 Hallen. Im Jahr 2012 gab es inoch 55 Spielhallen. Berlin hat das strengste Spielhallengesetz Deutschlands.

(red)