Neue Wohnungen für Geflüchte

Altglienicke: Bezirk erteilt Baugenehmigung / Baubeginn im Herbst.

Mit der Baugenehmigung hat der Bezirk grünes Licht für ein Modellprojekt gegeben: Auf einer gut 15.000 Quadratmeter großen Brache an der Ecke Schönefelder Chausee/Wegedornstraße entstehen bis Frühjahr 2019 insgesamt acht Häuser mit 164 Wohnungen. Die Hälfte ist für für Geflüchtete mit Bleiberecht vorgehen, so das Wohnungsuunterehmen degewo.Eine Kindertagesstätte mit Außenbereich für 120 Kinder, Gemeinschaftsräume und ein Anwohnercafé als Anlaufstelle für Nachbarn und Mieter gehören zur Ausstattung und sollen den interkulturellen Austausch fördern. Bei der Betreuung der Mieter arbeite degewo eng mit dem Internationalen Bund zusammen. Der Baubeginn ist im Herbst.

red.