Blockaden lösen

In Deutschland gibt es mehr Freiberufler als je zuvor: Die aktuell etwa 1,3 Millionen Selbstständigen dürften mittlerweile zehn Prozent des Bruttoinlandsprodukts erwirtschaften. Um sich beruflich selbstständig machen zu können, benötigt man neben der guten Idee und einer überdurchschnittlichen Motivation auch eine große Portion Durchhaltevermögen. Doch all das reicht oft nicht aus, wenn etwa eine solide Finanzplanung oder die Konkurrenz unterschätzt werden. Bei vielen ist nach zwei bis drei Jahren schon wieder Schluss. Für Freiberufler geht es vor allem auch darum, in einem persönlichen Coaching Erfolgsblockaden zu lösen. Bernd Sieslack beispielsweise zeigt Selbstständigen, wie sie nachhaltig zu mehr wirtschaftlichem Erfolg kommen können. „Viele Freiberufler schleppen einen ‚Bauchladen‘ an Produkten mit sich herum, um es allen recht zu machen – und kommen am Ende trotzdem nicht zum Erfolg“, so die Analyse von Sieslack. Es gehe vor allem darum, mit weniger Ballast deutlich mehr Umsatz machen zu können.

djd
F