Kino der Nachbarn

Kino Bali zeigt „Swiadek koronny – Der Kronzeuge“.

Warschau, der Wilde Osten nach dem Ende des Kommunismus. Die Stadt ist geprägt von einer Auf­bruch-Stimmung. Im Rahmen der neuen Möglichkeiten entwickeln sich auch ganz schnell mafiöse Strukturen. Diese stoßen auf das Interesse von Po­lizei und Journalisten. Jan Blachow­ski ist einer der Warschauer Mafia-Paten, der nun von der Polizei an einem geheimen Ort versteckt wird, weil er be­reit ist, auszusagen. Der Journalist Marcin Kruk er­hält die Möglichkeit, ein Interview mit dem Gangster zu führen und sucht ihn mit einer Kamerafrau in seinem Versteck auf. Das Interview ist konfrontativ und spannungsgeladen. Bald erkennen Journalist und Gangster, daß sie mehr verbindet als nur das Interesse an einer kriminellen Geschichte.

„Swiadek koronny – Der Kronzeuge“ ist Kino in der dichten Atmosphäre eines Kammerspiels, dramaturgische Anleihen an amerikanische Kriminalfilme. Mit dem Projekt „Kino der Nachbarn“ will das Bali-Kino, Teltower Dammm 33, den kulturellen Reichtum unserer Nachbarn im Osten zeigen. Der Film läuft am Montag, 13. März um 18 Uhr.

Red.