Letzte Chance fürs Museum

Das Ethnologische Museum und das Museum für Asiatische Kunst schließen am Montag an ihrem Standort in Dahlem endgültig die Pforten. Für Interessierte ist es die letzte Chance, die Ausstellungen am gewohnten Ort zu besuchen. Die Exponate sollen ab 2019 im neuen Humboldt-Forum ausgestellt werden. Immer noch offen ist die Frage nach der Nachnutzung der Gebäude. Die Dahlemer Abgeordnete Ina Czyborra lädt am Sonntag, 8. Januar, 14 Uhr zum Rundgang. Treffpunkt ist der Haupteingang in der Lansstraße 8. Das Museum Europäischer Kulturen verbleibt indes an gewohntem Standort. Weitere Informationen stehen online zur Verfügung.

red