Wohnungen zum Kauf

Immobilien: 80 neue Appartements am Strausberger Platz.

Die Skjerven Group beginnt mit dem Verkauf von weiteren 80 Eigentumswohnungen am Strausberger Platz. Der zweite Verkaufsabschnitt des denkmalgeschützten Ensembles in Friedrichshain umfasst 6.355 Quadratmeter Mietfläche. „Central Berlin ist einmalig, was die historische Bausubstanz und die Lage mitten im beliebten Friedrichshain angeht. Das schlägt sich auch in der Nachfrage nach unseren Eigentumswohnungen nieder. Bei Mietern, die hier schon lange wohnen, und wissen, was sie an ihrer Wohnung haben, Eigennutzern aus Berlin und cr_lvs_fr_strausberger-platzbei Kapitalanlegern aus der ganzen Welt stoßen die Wohnungen auf eine rege Nachfrage“, sagt Einar Skjerven, CEO der Skjerven Group.

Ebenfalls verkauft werden sieben Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss des Gebäudes. Vor dem Verkaufsstart wurde die denkmalgeschützte Wohnimmobilie am Strausberger Platz saniert. Über die Immobilien-Crowdfunding-Plattform iFunded.de investierten private Anleger gemeinsam mit institutionellen Investoren insgesamt knapp eine Million Euro unter anderem in die Restauration der historischen Fassaden. „Durch die Schwarm-Anleger konnten wir nicht nur die Finanzierung vergleichsweise günstig realisieren. Wir stellen auch im Vertrieb positive Effekte fest“, erklärt Skjerven. „Die Crowd hat für eine höhere öffentliche Wahrnehmung des Projekts gesorgt. Einige Crowdinvestoren überlegen nun sogar selbst eine Eigentumswohnung zu erwerben.“

red, Bild: HG Esch