Preis für Integration

Bezirksbürgermeisterin Birgit Monteiro (SPD) wird am kommenden Mittwoch um 18 Uhr den Integrationspreis des Bezirkes an den Verein Social Tat e.V. und das Projekt Reinigungsgesellschaft/Atelier Global in der Gedenkstätte Hohenschönhausen, Freienwalder Straße 14, Haus N, verleihen. Zahlreiche herausragenden Projekte zeichnen die Arbeit des Vereins Social Tat e.V. aus, der sich für Berliner Jugendliche mit Migrationshintergrund engagiert und seinen Sitz seit 2012 in der Gedenkstätte hat. Während der Preisverleihung in der Gedenkstätte werden sich die beteiligten Kinder und Jugendlichen sowie die betreuenden Künstler der Öffentlichkeit präsentieren.

red