Voten für den Druck der Wanderkarten

Für Sponsoring der Lichtenberger Wanderkarten jetzt abstimmen.

Der Arbeitskreis Umwelt und Bildung Lichtenberg hat im vergangenen Jahr zehn Wanderkarten erarbeitet, die interessierten Wanderern tolle und interessante Entdeckungstouren durch den Bezirk bieten. Für den Druck einer Neuauflage der Lichtenberger Wanderkarten fehlen jetzt die nötigen finanziellen Mittel in Höhe von etwa 4.000 Euro. Die PSD-Bank lobt dazu jährlich einen Zukunftspreis aus, für den sich gemeinnützige Träger und Vereine mit Projekten aus dem sozialen Bereich und dem Umweltbereich bewerben können. Insgesamt werden 16 Projekte mit Spenden zwischen 1.500 und 5.000 Euro unterstützt. Die Lichtenberger Wanderkarten sind jetzt als Projekt für den PSD-Zukunftspreis angemeldet. Noch bis zum 10. Oktober kann täglich für die „Lichtenberger Wanderkarten“ abgestimmt werden, ohne Abgabe persönlicher Daten. Für die 10 Projekte mit den meisten Stimmen, geht es dann vom 11. bis zum 13. Oktober in die „heiße Phase“. Aktuell geht es darum, die Neuauflage der „Lichtenberger Wanderkarten“ Online-WVoting zu unterstützen.

red, Bild: XXXXXxxxxx