RENNsation lässt 500 Luftballons steigen

Freizeit: Beliebtes Familienfest am Weißen See inspiriert am 17. September erneut zum Mitmachen.

Nicht die Zeit, sondern das Mitmachen zählt bei der RENNsation am Samstag, 17. September, am Weißen See. Dieses Familienfest ist eine Gemeinschaftsaktion, die auf Initiative des Jugendamtes Pankow zum Kinder- und Jugendlichenschutz, zum achten Mal stattfindet. Ab 13 Uhr wird auf der Wiese vor dem Strandbad ein buntes Bühnenprogramm geboten. Vielfältige Kreativ-, Bewegungs- und Spielangebote sowie verschiedenste Info-Stände laden zum Mitmachen und Informieren ein. Für das kulinarische Angebot sorgt das Strandbad.

Die sportlichen Highlights sind wieder drei Läufe über 6, 3,6 und 1,2 Kilometer. die Läufe starten um 14, 15 und 16 Uhr. Alle Kinder, Jugendliche und Erwachsene erhalten eine Startnummer und eine Medaille. Ab sofort sind Laufanmeldungen möglich, aber auch noch vor Ort nachzuholen. Die Veranstaltung wird erneut unterhaltsam vom rbb-Moderator Uwe Madel begleitet. Ab 16.45 Uhr beginnt die Vorbereitung auf die traditionelle Gemeinschaftsaktion „500 bunte Ballons steigen mit Wünschen in die Luft“, Start dazu ist 17 Uhr.

Zum Finale der RENNsation wird anschließend auf der Bühne das Abschlusskonzert für große und kleine Besucher beginnen. In diesem Jahr mit „Cattu – der Traumfänger“ mit seinem Traum-Fänger-Mitmach-Programm „Best of Cattu“. „Die große Beteiligung Pankower Familien sowie zahlreicher öffentlicher und freier Träger und Einrichtungen zeigt deutlich, dass sich diese Veranstaltung schon zu einem wichtigen Familienfest in Pankow entwickelt hat“, erklärt die Bezirksstadträtin Christine Keil. „Dies zeigt sich an der stetig wachsenden Zahl an Läufern, denn im vergangenen Jahr konnten 600 Medaillen überreicht werden“, so Keil weiter.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.berlin.de/rennsation

mh