Alte Buche beschnitten

An der als Naturdenkmal geschützten Blutbuche in der Grünanlage vor dem Cladow-Center am Kladower Damm wurde am Donnerstag die Krone beschnitten. Rund 30 Prozent Umfang in Höhe und Breite hat sie verloren. Die Maßnahme sei aus Verkehrssicherungsgründen sowie zum Erhalt des 120 Jahre alten Naturdenkmals dringend erforderlich gewesen, teilt die Verwaltung mit. Die Krone sei stark wipfeldürr und weise Totholz auf.

red.