Live-Pop am Müggelturm

Bell, Book & Candle mit neuen Songs.

In wachsender Tradition stattet die Berliner Pop-Band „Bell, Book & Candle“ dem Müggelturm erneut einen Besuch ab. Am Samstag, dem 10. September, wird das Trio um Sängerin Jana Groß um 20 Uhr wieder gefühlvolle Pop-Songs und warme Akustik-Klänge präsentieren. „Seit 2014 ist das alljährliche Konzert der Köpenicker Lokalmatadoren fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders“, erzählt Müggelturm-Eigentümer Matthias Große. Damals verzichteten die Bandmitglieder auf ihre Gage und wollten so ihren Teil zur Restaurierung des Müggelturms beitragen. „Inzwischen ist hier oben viel passiert. Musiker und Besucher werden überrascht sein“, verrät Große. Wer die Band, die mit Hits wie „Rescue Me“ oder „Read My Sign“ bekannt wurde, live erleben möchte, kann sich die Karten dafür auch im Vorverkauf sichern. Sie kosten 20 Euro zzgl. VVK und sind an den Vorverkaufsstellen am Markt in Friedrichshagen, im Allende-Center, im Forum Köpenick, in der Touristeninformation Köpenick und direkt am Müggelturm erhältlich. Restkarten werden an der Abendkasse verkauft und kosten dann 25 Euro, teilt der Veranstalter mit.

„Bell, Book & Candle“ ist eine Band mit Geschichte. Weit mehr als zwei Millionen Tonträger haben sie verkauft, über 1500 Konzerte zwischen Texas und Templin gegeben, Auszeichnungen wie Gold, Platin, die Goldene Europa und die Goldene Kamera erhalten. Aktuell arbeiten die „Bellies“ im Studio an neuem Material.
Mehr Informationen zum Müggelturm finden Sie unter:
www.müggelturm.Berlin

red., Bild: Karoline Schmitt-Glaeser