WisS prangert Plakate-Wahnsinn an

Die Wählerinitiative soziales Spandau (WisS) findet kaum Platz für ihre Wahlplakate. Die steuerfinanzierte Plakatierung der großen Parteien würde kleinere Parteien massiv benachteiligen, heißt es in einer Mitteilung. Dabei würde die Regel ignoriert, nur jeden dritten Lichtmast für die eigene Partei zu nutzen. WisS will deswegen fehlerhaft angebrachte Plakate entfernen und sich so Platz schaffen.

red.