Tag der Katze im Tierschutzheim

Thementag: Antworten von Experten und volles Programm.

Am 3. September von 11 bis 16 Uhr dreht sich im Tierheim Berlin alles um die Katze. Der „Tag der Katze“ bietet bei freiem Eintritt neben Fachvorträgen und Tipps zur Haltung auch wieder ein buntes Unterhaltungsprogramm für alle Samtpfotenfreunde. Mitmachen ist an diesem Tag angesagt bei der großen Wunschbaum-Aktion: Denn dort können Besucher den Tierheimkatzen mit einem kleinen Geschenk eine Freude machen. Und allen Besuchern, denen eine Katzenfrage unter den Nägeln brennt kann mit Antworten geholfen werden: In verschiedenen Fachvorträgen stellen sich die geladenen Experten den wichtigsten Fragen zum Thema Stubentiger & Co.. Dabei geht es um den „Alltag mit Diabetiker-Katzen“, „Abgabegrund Aggression“, „Gefahren im Haushalt“ und „Ziemlich beste Freunde – wie vergesellschafte ich richtig?“.

Viel Beratung

An mehreren Infoständen beantworten die Katzenexperten des Tierschutzvereins an diesem Tage außerdem Fragen rund um die Themen Adoption, Haltung und Pflege. Für Infos zur Beschäftigung von Katzen stehen die Tierpfleger und auch eine Katzenpsychologin Rede und Antwort. Auch für die kleinen Tierfreunde ist gesorgt: Die Tierschutzjugend bietet Kinderschminken und Basteln an – der Spaß kommt an diesem Samstag also auch nicht zu kurz.

Bilder machen

Ergänzt wird das Angebot des Aktionstages durch eine Tierzeichnerin, die auf Motive vierbeiniger Freunde wartet – also sind Besucher aufgerufen, gerne ein Foto ihres Lieblings mitzubringen! Auf dem Katzen-Designermarkt werden besondere, handgemachte Produkte angeboten. Die Tierhäuser werden wie gewohnt geöffnet. Für die kulinarische Vielfalt sorgt unterdessen eine große Auswahl an veganem und vegetarischem Streetfood. Leckere Kaffeevariationen gibt es vom Coffeebike. Wallet Pizza, Santa Mamma und Brammibals Donuts sind außerdem im Angebot.

Hilfe notwendig

Das Tierheim in Falkenberg weist darauf hin, dass gerade jetzt zur Sommerzeit die Katzenhäuser des Tierheims sehr voll sind, sodass der TVB auf viele tierliebe Besucher hofft, die den Schützlingen ein neues Zuhause geben möchten.

www.tierschutz-berlin.de

red., Bild: Bartylla