Hundert grüne Orte für Pankow

Umwelt: Bezirksamt weitet Wettbewerb aus.

Pankow ist grün, soll aber noch schöner werden, Das Umwelt- und Naturschutzamt hat dazu das „100-Höfe-Programm“ der Vorjahre auf alle Freiflächen, die geeignet sind, ausgeweitet. Unterm Titel „100 Grüne Orte“ können solche Aktionen nun mit bis zu 600 Euro gefördert werden. Der Wettbewerb soll Anreize geben, private und öffentliche Freiflächen zu begrünen, die bisher vernachlässigt wurden. Außerdem sollen bürgerliches Engagement belohnt und Projekte zur Nachahmung empfohlen werden. Gefördert werden Arbeiten an Mehrfamilienhäusern, in Kindertagesstätten und Jugendfreizeiteinrichtungen, in öffentlichen Grünanlagen und im öffentlichen Straßenraum. Eine Teilnahme am Wettbewerb ist bis einschließlich 23. September möglich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.berlin.de/ba-pankow
marina.hirschmueller@ba-pankow.de

mh