Tempo 30 in der Ebertystraße

Forderung: Online-Petition für mehr Sicherheit.

„Um die Sicherheit für die Kita- und Schulkinder zu erhöhen, die Wohn- und Lebensqualität für die Anwohner zu verbessern sowie die Attraktivität für die Ansiedlung von mehr Gewerbetreibenden zu erhöhen, sollte das Verkehrsaufkommen in der Ebertystraße/Eldenaer Straße verringert und die Geschwindigkeit gesenkt werden.“ Das fordern die momentan rund 160 Unterzeichner einer Online-Petition. Durchgängig soll Tempo 30 herrschen. Auch verengte Fahrbahnen, Straßenerhabungen und die Neugestaltung der Kreuzung Ebertystraße/Thaerstraße/Mühsamstraße/Eldenaer Straße werden gefordert. Die Ebertystraße liege in einem dicht bebauten Wohngebiet mit vielen weiteren Tempo-30-Straßen.

Informationen zur Petition gibt es unter:
www.openpetition.de/petition/online/verkehrsberuhigung-in-der-ebertystrasse

sara