Kunstaktion „Der kleine Rosengarten“

Im Rahmen des radioEins-Parkfestes gibt es im Park am Gleisdreieck eine mehrtägige Kunstaktion für Kinder im Alter zwischen 3 und 13 Jahren. Bis 4. September entsteht unter dem Motto „Der kleine Rosengarten“ ein Garten aus Kunstobjekten. Auf der Aktionsfläche im östlichen Teil des Parks, in der Nähe des Parkeingangs Möckernstraße/ Wartenburgstraße, wächst die begehbare Installation täglich ein Stück. Die gut einen Meter hohen Blumen bestehen aus Kopf, Stengel und einem Fuß, sie sind transportabel. Verschiedenste Materialien (Metall, Plaste, Naturmaterialien) kommen beim Bau zum Einsatz. Renommierte internationale Künstler leiten die Aktion an. Eine Schmiedin eröffnet mit ihrer mobilen Schmiede ganz neue Materialerfahrungen.

Mehr Infos online:
www.der-kleine-rosengarten.de

mw