Ersatzverkehr auf der Ringbahn

S-Bahn: Neun Tage keine Züge zwischen Westend und Gesundbrunnen.

Von Freitag, 26. August, 22 Uhr, bis durchgehend Montag, 5. September, 1.30 Uhr, fahren zwischen Westend und Gesundbrunnen für neun Tage keine S-Bahn-Züge. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Betroffen sind die Linien S 41 und S 42, die S 46 ist auf dem Abschnitt Südkreuz/Halensee – Westend ebenfalls von Einschränkungen betroffen. Die S 45 fährt montags bis freitags den ganzen Tag über bis/ab Bundesplatz, der 10-Minuten-Takt auf der S 25 (Teltow Stadt – Gesundbrunnen) wird auch außerhalb der Hauptverkehrszeiten und am Wochenende angeboten. Während der Sperrung werden fünf Weichen nördlich vom S-Bahnhof Westend erneuert. Außerdem entstehen Querungen und Schächte sowie Kabeltröge und Signalgründungen. Die Zeit wird auch genutzt, um Bahnsteigarbeiten in Jungfernheide auszuführen. Die gesperrte Strecke kann mit den S-Bahn-Linien S 1, S 2 oder S 25 (Gesundbrunnen – Friedrichstraße) sowie den S-Bahn-Linien S 5, S 7 oder S?75 (Friedrichstraße – Westkreuz) umfahren werden. Fast alle Bahnhöfe im gesperrten Abschnitt sind auch mit U-Bahn-Linien erreichbar.

red., Bild: S-Bahn Berlin