Sinnliche Natur

Kunst: Ausstellung in der Kulturbundgalerie.

Nach langer Pause sind in der Kulturbundgalerie Treptow, Ernststraße 14-16, wieder Arbeiten von Helga Gerasch unter dem Titel „…viel Rot“ zu sehen. Die Ausstellung läuft bis zum 30. September und präsentiert Pastelle, Holzskulpturen und Collagen. Öffnungszeiten: montags bis freitags, 10 bis 16.30 Uhr, dienstags bis 18.30 Uhr. Helga Gerasch lebt in ihren neuen Bildern und Holzarbeiten einen sehr sinnlichen Bezug zur Natur aus. Einige Details vom Erblühen, Reifen und Vergehen werden in ihren großformatigen Pastellen hervorgehoben und so zu einem Ereignis. Ihre Arbeiten strahlen Lebenslust und einen feinen Humor aus. Strenger Realismus und surreale Momente vereinen sich in ihnen. Dem Betrachter werden Bilder, Holzarbeiten und Collagen mit viel Rot präsentiert. Selbst das sehr helle Holz – eines ca. 200 Jahre alten Efeus – wird mit roten Akzenten zum Strahlen gebracht. Helga Gerasch, Jahrgang 1949, präsentiert seit dem Jahr 2000 ihre Werke in Ausstellungen. Ihre Arbeiten zeigen eine stetige eigenständige Entwicklung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Nummer (030) 536 96 534.

red.