Motorbootrennen in Grünau

Neuer Weltmeister in der Formel 4 gesucht.

Wenn die Katamarane und Jetboote vor der Kulisse der traditionsreichen Regattastrecke übers Wasser fliegen, kommen nicht nur Motorsportfans auf ihre Kosten. Die Motorbootrennen in Grünau sind seit mehr als zwei Jahrzehnten ein Erlebnis für die ganze Familie. Vom 27. bis 28. August, täglich von 8 bis 17 Uhr, zieht es die besten Sportler der Szene zum mittlerweile 23. Internationalen ADAC-Motorbootrennen wieder in den Südosten der Hauptstadt. Das Publikum kann sich auf spannende Rennen in acht Klassen freuen. Einen besonderen Höhepunkt setzt der Kampf um Weltmeisterschaftspunkte in der UIM Formula 4 World Championship. Spritzige Duelle und internationales Flair verspricht auch das ADAC Motorboot Masters. Aber auch die deutschen Piloten haben beste Chancen auf Meisterschaftspunkte in den Highspeed-Rennen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.motorsport-bbr.de

sara