Schwimmbad muss schließen

Gesundheit: Legionellen im Duschwasser.

Bei einer Routineuntersuchung des Duschwassers im Stadtbad Tiergarten sind Legionellen festgestellt worden. Die Suche nach den Ursachen dauert an. Die Legionellen werden nun mit aufwändigen Maßnahmen bekämpft. Aus diesem Grund und um jede Gefahr für die Gesundheit der Badegäste auszuschließen, haben sich die Berliner Bäder-Betriebe in enger Absprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt entschieden, die Schwimmhalle bis voraussichtlich 21. August zu schließen. Als Ersatz wurde die Schwimmhalle Fischerinsel wieder eröffnet. Dort kann ab sofort werktags täglich von 6.30 bis 21.30 Uhr (außer mittwochs: 10 bis 21.30 Uhr) geschwommen werden.

red.