Keine Angst vorm Krankenhaus

Medizin: Vorlesungen für Kinder in der Charité.

Mit einer neuen Vorlesungsreihe für Kinder will die Berliner Charité Mädchen und Jungen die Angst vor dem Krankenhaus nehmen. Unter dem Motto „Wie lebt mein Körper – schlaue Antworten für schlaue Köpfe“ können Acht- bis Zwölfjährige einmal im Monat die Welt der Medizin erkunden. Geplant sind Vorlesungen und Experimente von Ärzten und Wissenschaftlern, zu denen jeweils 200 Kinder kommen können. Wer an sechs Vorlesungen teilgenommen hat, bekommt eine Abschlussurkunde als „Spezialist für den Körper“. Die Vorlesungen der Kinderuniversität dauern eine Stunde. Der nächste Termin ist am 2. September. Die Teilnahmegebühr liegt bei 2,50 Euro. Das aktuelle Vorlesungsprogramm sowie Informationen zur Anmeldung können im Internet nachgelesen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
https://kinderuni.charite.de

red.