Lehrstoff fürs Diplom

Inhalte: Es werden noch interessante Angebote gesucht.

Zum elften Mal wird in diesem Jahr das Projekt: „Zukunftsdiplom für Kinder in Marzahn NordWest“ durchgeführt. Kinder im Grundschulalter erkunden ihr Lebensumfeld und lernen unterschiedliche Aspekte nachhaltiger Entwicklung kennen. Dazu nehmen sie an verschiedene Veranstaltungen teil, besuchen Firmen, Projekte und ungewöhnliche Orte zu den Themenbereichen Ökologie, Soziales und Ökonomie. Ein wichtiges Anliegen ist es, Kinder anzuregen sich mit ihrer eigenen Zukunftsplanung zu beschäftigen, neugierig zu werden, unterschiedliche Lebensentwürfe kennenzulernen und über den Tellerrand des Bezirkes zu gucken. Wenn mindestens sechs Angebote absolviert wurden, erhalten die Kinder ein Zukunftsdiplom.Das Projekt für Kinder des Stadtteils Marzahn NordWest wird aus der Programm Soziale Stadt sowie vom Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf gefördert. Zum ersten Mal gibt es auch ein Zukunftsdiplom in Hellersdorf Süd. Das startet zu Jahresbeginn und endet mit den Sommerferien. Für beide Projekte werden Partner gesucht, die einen interessanten Beruf oder ein besonderes Hobby haben oder interessante Orte in Berlin kennen, die sie einer Kindergruppe gern zeigen würden. Gefragt sind Termine am Vormittag für Schulklassen und am späten Nachmittag für Vereine und Freizeiteinrichtungen. Das Zukunftsdiplom findet auch in den Ferienzeiten statt. Es werden noch Angebote für Familien gesucht, damit Kinder und Eltern gemeinsam etwas unternehmen können.

Für Vorschläge wenden Sie sich bitte an:

kontakt@zukunftsdiplom-berlin.org (Marzahn NordWest)
zd-hellersdorf@caiju.de
www.zukunftsdiplomberlin.org
030 902 93 73 14 (Barbara Schünke)

red, Bild:Zukunftsdiplom.org