U9 für Wochen gesperrt

Sanierung: Baumaßnahmen an zwei U-Bahnhöfen.

In den Sommerferien saniert die BVG die U-Bahnhöfe Schloßstraße und Rathaus Steglitz. Auf dem U-Bahnhof Schloßstraße wird unter anderem der spätere barrierefreie Ausbau vorbereitet, im Bahnhof Rathaus Steglitz folgt in den kommenden Monaten eine Grundinstandsetzung des Bahnsteigbereichs. Für die Arbeiten wird die U9 zwischen den U-Bahnhöfen Walther-Schreiber-Platz und Rathaus Steglitz noch bis zum 4. September vollständig gesperrt bleiben. Auch auf dem U-Bahnhof Walther-Schreiber-Platz finden Arbeiten statt, die U-Bahnen zwischen Walther-Schreiber-Platz und Osloer Straße fahren aber weiter. Fahrgäste zwischen Walther-Schreiber-Platz, Schloßstraße und Rathaus Steglitz können die S-Bahn oder die Buslinien M48, M85, 186, 282, 285, N81 und N88 nutzen. Dabei werden gerade die Buslinien rund um die gesperrte Strecke den Veränderungen durch die Bauphase angepasst, Die BVG informiert vor Ort an allen betroffenen Haltestellen. Detaillierte Informationen finden Fahrgäste in der BVG-App „Fahrinfo Plus“.

das, Bild: Ing.-Büro Bipl.-Ing. H. Vössing GmbH