Sommernachtstraum in Herzberge

Theater: Eine Romanze im Park und alten Gemäuern.

Anlässlich von Shakespeares 400. Todestag setzt Juliane Meyerhoffs Inszenierung des „Sommernachtstraums“ erneut magische Akzente im Landschaftspark Herzberge. Neben Schauspielern werden in diesem Stück auch Menschen mit Behinderung und Kinder aus einer Flüchtlingsunterkunft mitspielen. Die Premiere ist am 29.07.2016 um 18 Uhr – weitere Vorstellungen folgen am 30.7. und am 31.7., ehe Ende August am 26., 27.und 28.8. noch einmal eine Veranstaltungsreihe startet.

Karten zu 18, ermäßigt 12 Euro gibt es über:

museumkesselhaus.de

red.