„Godspot“– Draht nach oben

WLAN: Paul-Gerhardt-Gemeinde wird Hotspot.

Die Paul-Gerhardt-Gemeinde ist die erste Gemeinde in Spandau, die einen WLAN-Hotspot zur Verfügung stellt. Das WLAN kann vor dem Mehrgenerationenhaus und innerhalb des Gebäudes kostenlos genutzt werden, eine Registrierung oder Anmeldung ist nicht notwendig. „Godspot“ heißt das Projekt der Evangelischen Kirche in Berlin und Brandenburg dessen Ziel es ist, bis zum Reformationskirchentag 2017 in 1.100 Kirchen und kirchlichen Gebäuden WLAN zur Verfügung zu stellen. Die Paul-Gerhardt-Gemeinde gehört zu den ersten 220 Kirchen in denen ein kostenloses WLAN installiert wird. Die Luthergemeinde mit dem Paul-Schneider-Haus in der Neustadt sollen folgen. „Godspot“ liefert zwar keinen direkten „Draht nach oben“ setzt aber mit modernen Mitteln fort, was Kirche auch schon immer wahr: Ein Ort der Kommunikation und des Austauschs von Informationen, Wissen und Meinungen.

aw