Spielplatz gestartet

Anfang Juni wurde im Innenhof der Cecilienstraße 166 ein neuer Spielplatz eingeweiht. Rund fünfzigtausend Euro investierte die Wohnungsbaugenossenschaft Berlin-Brandenburg in den Neuaufbau der Sport- und Spielanlagen für das Umfeld der Wohnhäuser mit den rund 500 Wohnungen. Inklusive des Abrisses der alten Anlagen war dafür eine Bauzeit von zwei Monaten notwendig gewesen. Firma Vogel aus Oranienburg und die Berliner Seilfabrik erledigten die Aufgaben für den Ausbau der speziellen Sport und Spielgeräte.

ylla, Bild: Bernd Trautmann