Unter einem Dach beraten

Nun verfügt auch Reinickendorf über eine Beratungsstelle der Jugendberufsagentur Berlin. In der sechsten Etage der Innungsstraße 40 ebnen Berufsberater von Jobcenter, Jugendhilfe und Berufsschulen bei Bedarf Jugendlichen den Weg in eine Ausbildung. Individuell und zeitnah kümmern sie sich um die Belange von jungen Menschen, die schwierig in eine Ausbildung hineinfinden oder etwa ihr Studium abbrechen wollen. Die Teams gehen auf die persönliche Situation ein und sind möglichst zügig um eine Anschlusslösung bemüht.

jz