Softwareprobleme vor Wahl

Drei Monate vor der Wahl zum Abgeordnetenhaus gibt es massive Probleme. Laut Landeswahlleiterin Petra Michaelis-Merzbach hat die Wahlsoftware große Mängeln. Das IT-System reagiere bei der Wahlschein-Ausstellung zu langsam, die Verzeichnisse würden nicht rechtzeitig und korrekt gedruckt, die Wahlscheine enthielten falsche Angaben und der Massenausdruck von Unterlagen sei nicht getestet. Michaelis-Merzbach fordert einen Runden Tisch aller beteiligten Verwaltungen.

nm