Temporäre Ausstellung

Das Ausstellungsprojekt „U-Bahnhof Berlin 2016 | Europa“ des Schweizer Künstlerduos Francine Eggs und Andreas Bitschin wurde bereits Ende 2015 von der Kommission Kunst im Stadtraum des Bezirks Mitte zur Realisierung empfohlen. Zu sehen sind die einzelnen Arbeiten nun vom 21. Mai bis 17. Juni in der U-Bahnstation Bundestag sowie zwischen Brandenburger Tor, Paul-Löbe-Haus und Kanzleramt. An der temporären Ausstellung beteiligen sich 16 renommierte Künstler aus der Schweiz und Berlin. Schirmherr ist die Schweizer Botschaft.

red