Das Beste kommt zum Schluss

Konzert: Der Alt-Rock‘n‘Roller dreht seine Abschiedsrunde.

Am 18. März feierte Peter Kraus, der im Februar Opa geworden ist, seinen 77. Geburtstag. 77 Jahre, die scheinbar zeitlos an ihm vorbeigegangen sind: schlank, athletisch, unsagbar jung geblieben, mit beeindruckender Bühnenpräsenz und nach wie vor bestens bei Stimme. 60 Jahre nach seinem ersten großen Live-Auftritt wird der Ausnahmekünstler dem intensiven Tourneeleben endgültig Adieu sagen und sich mit den allerletzten Zugaben der Abschiedstournee von seinen Fans verabschieden. Nach erfolgreichen Jahrzehnten voller unvergesslicher Momente, die er mit seinen Fans und dem Publikum teilte, wird Peter Kraus die finale Tourneezugabe zum Anlass nehmen, noch einmal sein prall gefülltes Leben Revue passieren zu lassen und sich dem Publikum in Bestform präsentieren: unterhaltsam, humorvoll und mit dem für ihn so typischen Schuss Ironie. Dabei wird er nur Hits singen – seine und auch die von anderen Interpreten. Konzerte, die das Publikum zum Mitsingen und Tanzen animieren sollen.

Verlosung

Das Berliner Abendblatt verlost 2 x 2 Tickets für das Konzert von Peter Kraus am 21. Mai, 20 Uhr, im Tempodrom. Wer gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail mit dem Stichwort „Kraus“ und seiner Telefonnummer bis 17. Mai an
gewinnen@mdscreative.com. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr Informationen und Tickets finden Sie unter:
www.semmel.de

mw / Bild: promo