Myfest friedlich – Gewalt bei Demo

Strassenfest: 59 Polizisten wurden verletzt.

Die Organisatoren des Myfestes in Kreuzberg haben für die diesjährige Veranstaltung ein positives Fazit gezogen. „Es war ein voller Erfolg!“, erklärte die Myfest-Crew am Montag gegenüber Medien. „Alleingelassen von Politik, Senat wie auch Bezirksamt haben wir in kürzester Zeit diese Versammlung auf die Beine gestellt.“ Während es auf dem Myfest friedlich blieb, war die Lage eskaliert, als die „Revolutionäre 1. Mai-Demonstration“ am Abend des 1. Mai auf dem Lausitzer Platz endete. Dort kam es zu einem kurzen, aber heftigen Gewaltausbruch, bei dem mehrere Polizisten verletzt wurden. Deren Gesamtzahl gaben die Behörden mit 59 an. 42 mutmaßliche Gewalttäter wurden festgenommen. Insgesamt 6.091 Polizisten waren am Wochenende im Einsatz. Davon kamen 2.183 aus anderen Bundesländern, teilte die Polizei mit.

nm