Passant ergreift Dieb in Lichterfelde

Einem couragierten Passanten ist die Festnahme eines Taschendiebes in Lichterfelde zu verdanken. Der Mann hatte den 27-Jährigen beobachtet, der am Ostpreußendamm einer älteren Dame das Portemonnaie und den Wohnungsschlüssel aus dem Einkaufstrolley entwendete. Er sprach den Dieb an und ließ sich das entwendete Gut aushändigen. Der Täter wollte flüchten und wehrte sich gegen das Festhalten. Auch eine unbekannte Begleiterin entzog sich durch Schlagen und Beißen dem Festhalten. Dem couragierten Mann gelang es jedoch, den Dieb erneut zu fassen. Er übergab ihn dann den von anderen Passanten alarmierten Polizisten.

red.