Neue Ampeln am Wilhelm-Platz

Die Ampeln am Friedrich-Wilhelm-Platz werden erneuert. Gleichzeitig werden die Radwege im Kreuzungsbereich baulich angepasst. Die Arbeiten an den Radwegen werden aus dem „Radverkehrs-Infrastrukturprogramm“ der Senatsverwaltung finanziert. Für Radfahrende und Fußgänger wird es nach den Bauarbeiten eine neue, signalgesicherte Überquerungsmöglichkeit über die Bundesallee im Bereich Schmargendorfer Straße geben. Die Bauarbeiten erfolgen bis zum 29. Juli. Der Fahrzeug- und Fußgängerverkehr wird jeweils mit reduzierter Breite an der Baustelle vorbeigeführt.

fxe