Förderung für Benachteiligte

Im Bezirk laufen zwei Förderprogramme zur Beschäftigung und sozialen Integration von Menschen, die auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt sind. Dafür können bis zum 29. April Projektvorschläge in der Geschäftsstelle des Bezirklichen Bündnisses für Wirtschaft und Arbeit Steglitz-Zehlendorf eingereicht werden.
Es handelt sich um die Programme „Lokales Soziales Kapital” (LSK) und „Partnerschaft-Entwicklung-Beschäftigung” (PEB). Die Formulare sowie die Programmbeschreibungen stehen im Internet als Download zur Verfügung. Vorschläge können per Mail eingereicht werden.

Weitere Informationen finden Sie unter:
www.bbwa-berlin.de
christina.wegner@ba-sz.berlin.de

red