Brücke übergeben

Der Kietzgrabensteg in der Altstadt Köpenick ist jetzt für den Fußgängerverkehr freigegeben worden. Die Fußgängerbrücke über den Kietzgraben wurde zur Vervollständigung der Freiraumgestaltung der Altstadt Köpenick im Bereich Amtswäldchen/Alter Markt errichtet. Er dient zukünftig unter anderem der schnelleren Verbindung für Fußgänger zwischen der Altstadt Köpenick im Norden beziehungweise der nördlich der Brücke gelegenen Baumgarteninsel und dem Amtswäldchen im Süden. Die Gesamtkosten von 465.000 Euro trägt der Bezirk.

nm