Farbenfrohe Salonwände

Um junge, vielfältige Künstler zu fördern, bietet die „MT-Galerie“ Künstlern die Möglichkeit, ihre Räume in der Meinekestraße 3 am Kurfüstendamm zu nutzen, um Kunstwerke zu präsentieren und zu verkaufen. Auch jetzt sind die Wände wieder voller Farbe. Walter Santoni und Fred Laur präsentieren ihre Ausstellung „Rebase Udda Paura“. Die Vernissage findet am 3. April, ab 12 Uhr statt. Beide Künstler malen auf unterschiedlichsten Untergründen wie Holz, Styropor oder Folie die dann auf eine Leinwand geklebt wird. Santoni stammt aus Italien, Fred Laur aus Estland. Seit dem vergangenen Jahr arbeiteten sie wiederholt für Ausstellungen zusammen, u.a. für „48 Stunden Neukölln“ in den Artgaragen und die „Berlin Art Week“ in Weißensee. Auf der Vernissage werden sie ihre eigenen und gemeinsamen Werke vorstellen. Sie werden beide Maler live beim Arbeiten erleben.

red / Bild: Lieblingsfriseure