Star der besonderen Art

Streetart: Riesengemälde schmückt Haus.

Noch bis Montag, 21, März, können Anwohner und Kunstinteressierte die Entstehung eines riesigen Wandgemäldes mit erleben: Dann schmückt ein überdimensionaler Star die Rückwand der Neheimer Straße 6. Mehr als 42 Meter hoch erstreckt sich das changierende Gefieder des sonst 20 Zentimeter kleinen Vogels über die Hauswand. Bereits zum dritten Mal erhält damit das Viertel in Tegel ein hauswandhohes Kunstwerk namhafter Streetart-Künstler, initiiert durch das Künstlernetzwerk Urban Nation. Für das neue „One Wall“-Projekt zum Thema „Einheit“ konnten die Holländer Collin van der Sluijs und Super A gewonnen werden. Beide Künstler beschäftigt die Frage, wie Einzelne Veränderungen bewirken können, ohne dabei in Chaos zu versinken. Ihr Motiv, der Star, symbolisiert mit seinem Verhalten diese Fähigkeit perfekt. Die Botschaft lautet: Zusammen sind wir stark!

jz