TOP-NEWS 

Agnes lebt mit Porphyrie: Aus dem Krankenbett kämpfte sie sich zurück ins Leben

Agnes lebt mit Porphyrie: Aus dem Krankenbett kämpfte sie sich zurück ins Leben

Agnes Binzenhöfer wurde von einer seltenen Krankheit aus dem Leben gerissen – und kämpfte sich Schritt für Schritt zurück. Vom Orchester- und Schulalltag direkt auf die Intensivstation. Agnes Binzenhöfer war eine ganz normale Abiturientin – mit Sorgen wie jeder andere in diesem Alter auch. Sie spielte Geige und …

Berlin-Mitte: Friedrichstraße wird erneut umgestaltet

Berlin-Mitte: Friedrichstraße wird erneut umgestaltet

Bei der kommenden „Optimierung“ des autofreien Abschnitts sind vor allem die Anrainer gefragt. Sie können ihre Ideen bis zum 5. März beim Bezirksamt einreichen. Seit September 2020 ist die Friedrichstraße auf dem Abschnitt zwischen Französischer und Leipziger Straße für den Autoverkehr gesperrt. Stattdessen gibt …

In Berlin wachsen die Sperrmüllberge

In Berlin wachsen die Sperrmüllberge

Im vergangenen Jahr beseitigte die BSR 39.500 Kubikmeter Abfall auf Straßen und Gehwegen.  Die Sperrmüllberge auf den Berliner Straßen werden immer mehr zum Problem. Im vergangenen Jahr musste die BSR 39.500 Kubikmeter Sperrmüll beseitigen. Die Kosten: rund fünf Millionen Euro. 2019 waren es noch 33.200 …

Neuer Standort für die Global Music Academy

Neuer Standort für die Global Music Academy

Die bis dato in Kreuzberg ansässige Global Music Academy hat einen neuen Standort im ehemaligen Pumpwerk in der Wildenbruchstraße 80 in Neukölln gefunden. Die Global Music Academy ist eine in Berlin und deutschlandweit einzigartige Bildungs- und Kultureinrichtung für globale Musik- und Tanzkulturen. Im April 2021 …

Cabuwazi hat jetzt auch ein Zelt in Lichtenberg

Cabuwazi hat jetzt auch ein Zelt in Lichtenberg

Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi hat am Mitte Februar sein Zelt am neuen Domizil in der Wartenberger Straße 175 auf dem Parkplatz gegenüber dem CineMotion-Kino in Hohenschönhausen aufgebaut. Dort hat das Mitmach-Angebot für Kinder und Jugendliche jetzt seinen sechsten Standort berlinweit. Lichtenbergs …

Berlin-Tegel: Bäume fallen für Neubauten auf TXL-Gelände

Berlin-Tegel: Bäume fallen für Neubauten auf TXL-Gelände

Ab Herbst entwickelt sich der ehemalige Flughafen Tegel schrittweise zur Großbaustelle. Unter anderem entstehen Wohnungen für rund 10.000 Menschen. Die Vorbereitungen für die ersten Bauabschnitte der Urban Tech Republic und des Schumacher Quartiers auf dem frühere TXL-Gelände im Bezirk Reinickendorf beginnen in diesen …

Wilmersdorfer Preußenpark: Betreiber für Thai-Wiese gefunden

Wilmersdorfer Preußenpark: Betreiber für Thai-Wiese gefunden

In diesem Jahr soll der beliebte Streetfoodmarkt mit neuem Konzept eröffnen. Nun wurde auch ein neuer Betreiber für die Thai-Wiese gefunden. Von Besuchern geliebt, von Anwohnern zunehmend kritisiert, wurde im vergangenen Jahr ein neues Konzept für den Thai-Streetfoodmarkt im Preußenpark ausgearbeitet. Das Ergebnis: Die …

Berliner Verkehr: Park-and-ride statt Stop-and-go

Berliner Verkehr: Park-and-ride statt Stop-and-go

Die Berliner City war im letzten Jahr Deutschlands größte Staufalle. Der ADAC sowie Politiker aus Reinickendorf und Marzahn-Hellersdorf fordern mehr Park-and-ride-Plätze und günstigere Bahntarife im Umland. Vom Kurs der Verkehrssenatorin sind viele enttäuscht. 35.000 Staukilometer auf den Berliner Autobahnen sowie …

Tegelort: Bau der neuen Feuerwache soll in diesem Jahr starten

Tegelort: Bau der neuen Feuerwache soll in diesem Jahr starten

Seit Jahren wartet die Freiwillige Feuerwehr Tegelort auf einen Neubau für ihre Feuerwache. In diesem Jahr sollen die Bauarbeiten beginnen.  Die Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM) habe die Entwurfsplanung für einen Neubau der Feuerwache in der Friederikestraße in Tegelort geprüft. Die Senatsinnenverwaltung …

Berlin-Pankow: Bürgerbeteiligung zum Jahn-Sportpark gestartet

Berlin-Pankow: Bürgerbeteiligung zum Jahn-Sportpark gestartet

Der Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark soll Berlins erster Inklusionssportpark werden. Die Planungen dafür laufen bereits seit einigen Jahren. Nun soll ein Beteiligungsverfahren das Vorhaben vorantreiben. Noch bis zum 3. März haben Anwohner und alle Interessierten Gelegenheit, sich an der künftigen Entwicklung des …

Kreuzberg: Aldi in Markhalle Neun “will bleiben”

Kreuzberg: Aldi in Markhalle Neun “will bleiben”

Die Debatte um den Discounter in der Markthalle Neun ist noch nicht vorbei. Am Montag veröffentlichte Aldi Nord nach einem Missverständnis eine Stellungnahme mit dem Titel “Aldi will bleiben”. Doch die Umstände machen es dem Discounter nicht einfach. Aldi Nord und Anwohner im Wrangelkiez ringen nun schon …

Spreepark: Das Original-Riesenrad bleibt den Berlinern erhalten

Spreepark: Das Original-Riesenrad bleibt den Berlinern erhalten

Trotz des zwischenzeitlichen Wintereinbruchs konnte der temporäre Abbau des 220 Tonnen schweren Riesenrades im Spreepark erfolgreich abgeschlossen werden. Nun beginnen die weiteren Sanierungsarbeiten am 45 Meter hohen historischen Wahrzeichen des Parks. Im Rahmen der erfolgreich durchgeführten Demontage des Riesenrades …

Steglitz-Zehlendorf: Der Rumpelbasar soll nicht sterben

Steglitz-Zehlendorf: Der Rumpelbasar soll nicht sterben

Für viele Menschen aus Steglitz-Zehlendorf ist er nicht wegzudenken: der „Rumpelbasar“ im Ortsteil Lichterfelde. Wegen des Corona-Lockdowns droht ihm das Aus. Die Betreiber rufen zu Spenden auf. Wegen Corona ist der Einzelhandel seit Monaten von Schließungen betroffen. Keine Ausnahme bildet der Rumpelbasar in …

Neukölln: Mit Aufklärung gegen Fake News – Kampagne zur Corona-Impfung

Neukölln: Mit Aufklärung gegen Fake News – Kampagne zur Corona-Impfung

Das Bezirksamt Neukölln hat eine neue Videoreihe veröffentlicht, um für die Corona-Schutzimpfung zu werben –  mit Gesichtern direkt aus Neukölln. Im Mittelpunkt der Aufklärungsvideos stehen Neuköllnerinnen und Neuköllner, die an ein gemeinsames Vorgehen in der Pandemiebekämpfung appellieren und vor …

Bündnis 90/Grüne fordern grüne Promenade am Halleschen Ufer und “grünen” Rudolfplatz

Bündnis 90/Grüne fordern grüne Promenade am Halleschen Ufer und “grünen” Rudolfplatz

Das Bündnis 90/Die Grünen wollen den Rückbau der Straße Hallesches Ufer als grüne Promenade am Wasser und den Umbau der Rudolfstraße am Rudolfplatz zu einer blaugrünen Straße realisieren. Das Bezirksamt soll diese Möglichkeit nun prüfen.  Das Hallesche Ufer und der Rudolfplatz sollen in der kommende …

AKTUELLES  News aus den Berliner Kiezen

 SERIE   Verborgenes Berlin

 UMWELT & NATUR 

In Berlin wachsen die Sperrmüllberge

In Berlin wachsen die Sperrmüllberge

Im vergangenen Jahr beseitigte die BSR 39.500 Kubikmeter Abfall auf Straßen und Gehwegen.  Die Sperrmüllberge auf den Berliner Straßen werden immer mehr zum Problem. Im vergangenen Jahr musste die BSR 39.500 Kubikmeter Sperrmüll beseitigen. Die Kosten: rund fünf …

Berlin-Mitte: Sperrmüllaktionstage gehen in die nächste Runde

Berlin-Mitte: Sperrmüllaktionstage gehen in die nächste Runde

Die Menge an illegal entsorgtem Sperrmüll hat im vergangenen Jahr noch einmal zugenommen. Ab März starten der Bezirk Mitte und die BSR deshalb wieder ihre Sperrmüllaktionstage. Wahllos am Straßenrand oder auf Gehwegen abgestellte Möbel, Sofas oder Kühlschränke bestimmen …

 

 MENSCH & METROPOLE 

Berlin-Mitte: Friedrichstraße wird erneut umgestaltet

Berlin-Mitte: Friedrichstraße wird erneut umgestaltet

Bei der kommenden „Optimierung“ des autofreien Abschnitts sind vor allem die Anrainer gefragt. Sie können ihre Ideen bis zum 5. März beim Bezirksamt einreichen. Seit September 2020 ist die Friedrichstraße auf dem Abschnitt zwischen Französischer und Leipziger Straße …

Berliner Verkehr: Park-and-ride statt Stop-and-go

Berliner Verkehr: Park-and-ride statt Stop-and-go

Die Berliner City war im letzten Jahr Deutschlands größte Staufalle. Der ADAC sowie Politiker aus Reinickendorf und Marzahn-Hellersdorf fordern mehr Park-and-ride-Plätze und günstigere Bahntarife im Umland. Vom Kurs der Verkehrssenatorin sind viele enttäuscht. 35.000 …

 KULTUR & VERGNÜGEN 

Neuer Standort für die Global Music Academy

Neuer Standort für die Global Music Academy

Die bis dato in Kreuzberg ansässige Global Music Academy hat einen neuen Standort im ehemaligen Pumpwerk in der Wildenbruchstraße 80 in Neukölln gefunden. Die Global Music Academy ist eine in Berlin und deutschlandweit einzigartige Bildungs- und Kultureinrichtung für globale …

Cabuwazi hat jetzt auch ein Zelt in Lichtenberg

Cabuwazi hat jetzt auch ein Zelt in Lichtenberg

Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi hat am Mitte Februar sein Zelt am neuen Domizil in der Wartenberger Straße 175 auf dem Parkplatz gegenüber dem CineMotion-Kino in Hohenschönhausen aufgebaut. Dort hat das Mitmach-Angebot für Kinder und Jugendliche jetzt seinen sechsten …

 VITAL & GESUND 

Agnes lebt mit Porphyrie: Aus dem Krankenbett kämpfte sie sich zurück ins Leben

Agnes lebt mit Porphyrie: Aus dem Krankenbett kämpfte sie sich zurück ins Leben

Agnes Binzenhöfer wurde von einer seltenen Krankheit aus dem Leben gerissen – und kämpfte sich Schritt für Schritt zurück. Vom Orchester- und Schulalltag direkt auf die Intensivstation. Agnes Binzenhöfer war eine ganz normale Abiturientin – mit Sorgen wie jeder andere …

Aktion “Vier gegen die Pfunde”: So speckt Michaela ohne Frust ab

Aktion “Vier gegen die Pfunde”: So speckt Michaela ohne Frust ab

Abnehmen ist nicht gleich Abnehmen: Die Kandidaten der Aktion „Vier gegen die Pfunde“ lernen ihren Körper besser kennen. Wer eine Diät macht und sich zu Hause auf die Waage stellt, sieht, dass nach und nach die Pfunde purzeln. Doch häufig trügt der Erfolg. Man weiß nie, …

 POLITIK & WIRTSCHAFT 

Charlottenburg-Wilmersdorf: FDP will Regeln für Wochenmärkte lockern

Charlottenburg-Wilmersdorf: FDP will Regeln für Wochenmärkte lockern

Auf den Wochenmärkten des Bezirks sollen künftig wieder Non-Food-Händler zum Einsatz kommen, so die Forderung der Fraktion. Ein entsprechender Antrag wurde nun auch im Bezirksparlament beschlossen.  Handwerker und Händler, die ihre Waren normalerweise in ihren …

Corona: Öffnung der Berliner Schulen sorgt für gemischte Gefühle

Corona: Öffnung der Berliner Schulen sorgt für gemischte Gefühle

Der Corona-Lockdown wird entschärft. Ab dem 22. Februar öffnen die Berliner Schulen schrittweise. Das Vorgehen des Senats ist umstritten. Die Gewerkschaft GEW und die CDU warnen vor Infektionsrisiken. Die Ankündigung des Berliner Senats, Schulen ab dem 22. Februar …

 GUT BERATEN 

Anzeige

  • Der neue Trend für flexibles Wohnen

    Der neue Trend für flexibles Wohnen

    Mit Modulsofas von SOFACOMPANY flexibel und vielseitig das eigene Zuhause individuell (um-)gestalten. Anzeige Mit den flexiblen Modulsofas trifft SOFACOMPANY den aktuellen Zeitgeist: Unser alltägliches Leben befindet sich permanent im Wandeln. Nicht nur, weil wir inzwischen …

  • Sonnenstrom für die Mobilität der Zukunft

    Sonnenstrom für die Mobilität der Zukunft

    Wer heute baut, installiert oft eine Photovoltaikanlage (PV) auf dem Dach, um selbst grünen Strom zu erzeugen. Und auch zahlreiche Eigentümer von bestehenden Häusern rüsten ein privates Solarkraftwerk nach. Entscheidend ist in beiden Fällen eine vorausschauende Planung der …

  • Gehaltsverhandlungen geschickt einfädeln

    Gehaltsverhandlungen geschickt einfädeln

    Wann es sich lohnt, den Wunsch nach mehr Geld oder einer Verhandlung anzudeuten. Wer sich beruflich weiterentwickelt, möchte für seine Leistung auch belohnt werden. Eine Gehaltserhöhung finden viele Beschäftigte attraktiv. Aber wie geht man das unangenehme Thema „Ich will …

 SPORT & LEIDENSCHAFT 

  • Treptow-Köpenick: Millionenplan für mehr Sport

    Treptow-Köpenick: Millionenplan für mehr Sport

    Um Sport für alle zu ermöglichen, hat sich das Bezirksamt entschlossen, die vorhandene Infrastruktur zu analysieren und den Bedarf in einen Sportentwicklungsplan zu integrieren. Dieser liegt jetzt vor Treptow-Köpenick ist ein Ort des Sportes. In der alten Försterei gibt der …

  • Lichtenberg: Gestaltungswettbewerb zum Sportforum ist entschieden

    Lichtenberg: Gestaltungswettbewerb zum Sportforum ist entschieden

    Alle Wettbewerbsbeiträge werden ab dem 1. Februar online ausgestellt. Der im Juni 2020 von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen gemeinsam mit der Senatsverwaltung für Inneres und Sport ausgelobte städtebaulich-freiraumplanerische Realisierungswettbewerbs für …

 SERIE   Goodbye Tegel

 SERIE   Auf Försters Wegen

 SERIE  Naturwesen 2020

 SERIE  Wildtiere in der Stadt

In unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ wollen wir für das Zusammenleben zwischen Mensch und Wildtier eine Lanze brechen. Denn das „Wildlife“ bringt neben dem einen oder anderen Ärgernis auch Freude, tierische Erkenntnisse und nicht selten gute Unterhaltung in die Stadt.

 SERIE  65 Jahre Berliner Tierpark

 SERIE  Streifzüge Kiez für Kiez durch die Stadt

In unserer Serie „Streifzüge – Kiez für Kiez durch Berlin“ laden wir Sie ein, mit uns für Sie bislang noch unbekanntes Berliner Terrain zu entdecken. Das Schöne daran ist, dass sich das Abenteuer quasi vor Ihrer Haustür befindet. Oder Sie wohnen gar in dem Kiez, durch den unser aktueller „Streifzug“ führt? Dann entdecken Sie ihn vielleicht ganz neu.

SERIE  Mit meiner Hände Arbeit