TOP-NEWS 

In Berlin wurde größte Freiwilligeninitiative gestartet

In Berlin wurde größte Freiwilligeninitiative gestartet

Kampagne „Engagement macht stark!“ ruft wieder engagierte Bürger auf, Teil der bundesweit größten Freiwilligeninitiative zu werden Engagement ist vielfältig, bunt und innovativ. Genauso bunt ist die Woche des bürgerschaftlichen Engagements, die in diesem Jahr bereits zum 16. Mal die Arbeit von über 30 Millionen …

Steglitz-Zehlendorf: Die Volkshochschule startet ins Sommerprogramm

Steglitz-Zehlendorf: Die Volkshochschule startet ins Sommerprogramm

Fast wie vor Corona: Ab dem 1. Juli bietet die Volkshochschule in Steglitz-Zehlendorf wieder Präsenzkurse an. In Zeiten der Corona-Beschränkungen hat die Volkshochschule (VHS) Steglitz-Zehlendorf bei der Fortsetzung des Kursprogramms mit Präsenzveranstaltungen eine Reihe von veränderten Rahmenbedingungen zu …

Humboldt Forum Berlin nach und nach komplett

Humboldt Forum Berlin nach und nach komplett

Historische Rekonstruktion der Kuppel des Berliner Stadtschlosses soll noch im Mai abgeschlossen sein – letzter Kunstwettbewerb entschieden. Auch wenn das Humboldt Forum wegen Bauverzögerungen und der Corona-Pandemie erst Ende des Jahres – und dann auch nur schrittweise – geöffnet werden kann, gehen die …

Siemensstadt 2.0: Startschuss für Spitzenforschung

Siemensstadt 2.0: Startschuss für Spitzenforschung

Im Werner-von-Siemens Centre for Industry and Science werden elektrische Antriebe entwickelt. Ein innovativer Mix aus Leben, Arbeiten und Forschen: Die “Siemensstadt 2.0” ist vor allem ein großes Versprechen. Doch so langsam nimmt die von dem Siemens-Konzern und dem Land Berlin geplante Ideenschmiede Form an. …

Grünes Licht für das Stadtquartier am Bahnhof Köpenick

Grünes Licht für das Stadtquartier am Bahnhof Köpenick

Senat lässt Planungen für das neue Wohngebiet am ehemaligen Güterbahnhof starten. Geplant sind hier nun rund 1.800 Wohnungen. An dem Wohnungsbau auf einer Fläche von rund 58 Hektar werden auch Genossenschaften mit mindestens 20 Prozent beteiligt. Daneben werden die bereits vorhandenen kleinteiligen Gewerbebetriebe …

Reinickendorf-Ost: Offene Finanzfragen gefährden Plan für neue Grundschule

Reinickendorf-Ost: Offene Finanzfragen gefährden Plan für neue Grundschule

Für die neue Grundschule in Reinickendorf-Ost hat der Senat grünes Licht gegeben. Der geplante Eröffnungstermin des Holzmodulbaus wackelt allerdings. Die Task-Force Schulbau des Senats hat für den beantragten Holzmodul-Schulbau in Reinickendorf-Ost genehmigt. Ob der Bau allerdings rechtzeitig beginnen kann, muss noch …

Berlin-Hellersdorf: Ein Lastenrad für „Die Arche“

Berlin-Hellersdorf: Ein Lastenrad für „Die Arche“

Wohnungsgesellschaft Vonovia spendiert der Lebenshilfe-Initiative Arche ein nützliches Fahrzeug. „Die Arche“ in Hellersdorf ist für viele Kinder und Jugendliche ein wichtiger Anlaufpunkt im Bezirk. Hier bekommen sie Hilfe bei den Hausaufgaben, können nach der Schule gemeinsam spielen oder Arbeitsgruppen besuchen. …


 CORONA 

  • Senatsbeschluss: Gastronomie darf Außenbereiche ausweiten

    Senatsbeschluss: Gastronomie darf Außenbereiche ausweiten

    Die Senatsverwaltung hat allen Bezirksämtern empfohlen, die Ausweitung von Gastronomie-Stellflächen „großzügig zu genehmigen“. Blickt man dieser Tage in die zahlreichen Cafés und Restaurants der Stadt zeigt sich ein ungewohntes Bild: Statt dicht an dicht stehen Tische …

  • Die schönsten Shows im „Quarieté“

    Die schönsten Shows im „Quarieté“

    Aktuell finden im Wintergarten Varieté keine Veranstaltungen statt. Daher bietet die Kultureinrichtung im „Quarieté“ ausgewählte Shows für daheim. Wie viele andere kulturelle Einrichtungen ist auch das Wintergarten Varieté Berlin vom Corona-Virus und den damit …

 SERIE  Naturwesen 2020

 UMWELT & NATUR 

„Gieß den Kiez“: Wasser für Berliner Bäume

„Gieß den Kiez“: Wasser für Berliner Bäume

Über die interaktive Plattform „Gieß den Kiez“ erhalten Bürger eine Übersicht darüber, welche Stadtbäume mit wie viel Wasser versorgt werden müssen Vermehrt hatten die Bezirke die Bevölkerung in den vergangenen Wochen um Hilfe gebeten. Anlass war die dringliche …

Tempelhof-Schöneberg: SPD fordert häufigere Reinigung von Parks

Tempelhof-Schöneberg: SPD fordert häufigere Reinigung von Parks

Parks werden in der Corona-Krise verstärkt genutzt, wodurch mehr Müll anfällt. Die SPD-Fraktion fordert,  auf deren Sauberkeit zu achten. Nicht erst seit Inkrafttreten der Corona-Lockerungen quellen die Mülleimer der Stadt durch allerhand genutzte Verpackungen, …

 MENSCH & METROPOLE 

Kreuzberg: Radwege statt Parkplätze

Kreuzberg: Radwege statt Parkplätze

In der Kreuzberger Möckernstraße sollen Radwege entstehen. Dadurch würden circa 100 Parkplätze wegfallen. Die CDU lehnt die Maßnahme ab. Wie aus einer Anfrage der CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung hervorgegangen ist, sollen in der Möckernstraße …

Berlin-Treptow: Neue Wege für mehr Radler

Berlin-Treptow: Neue Wege für mehr Radler

Schnelle Lösung soll für die B96a sind in Planung – für die Baumschulenstraße wird intensiv nach Lösungen gesucht. Im Juni soll auf der B96a stadtauswärts zwischen Fenn- und Rudower Chaussee der erste temporäre Radweg im Bezirk entstehen. Das teilt das Bezirksamt …

 KULTUR & VERGNÜGEN 

Humboldt Forum Berlin nach und nach komplett

Humboldt Forum Berlin nach und nach komplett

Historische Rekonstruktion der Kuppel des Berliner Stadtschlosses soll noch im Mai abgeschlossen sein – letzter Kunstwettbewerb entschieden. Auch wenn das Humboldt Forum wegen Bauverzögerungen und der Corona-Pandemie erst Ende des Jahres – und dann auch nur …

Hellersdorfer Kino Kiste erhält Programmpreis

Hellersdorfer Kino Kiste erhält Programmpreis

Große Anerkennung und 10.000 Euro Preisgeld für Kino und Nachbarschaftstreffpunkt. Für das herausragende Jahresprogramm 2019 ist das Hellersdorfer Kino Kiste mit dem Programmpreis Berlin-Brandenburg ausgezeichnet worden. Verbunden mit dieser Auszeichnung ist eine Prämie von …

 POLITIK & WIRTSCHAFT 

Berliner Familien wünschen sich bezahlbare Wohnungen

Berliner Familien wünschen sich bezahlbare Wohnungen

Der Berliner Beirat für Familienfragen hat seinen neuen Bericht vorgelegt. Im Mittelpunkt stehen Probleme der wachsenden Stadt. Bezahlbarem Wohnraum für Familien schaffen, die Infrastruktur für Familien ausbauen, Chancengleichheit und Teilhabe stärken sowie die …

Berlin zahlt Helden des Corona-Alltags eine Dankes-Prämie

Berlin zahlt Helden des Corona-Alltags eine Dankes-Prämie

Pflegekräfte, Polizisten und Erzieher erhalten eine Einmalzahlung von bis zu 1.000 Euro. Die Personaldecke wird immer dünner, die Zahl der zu betreuenden Menschen immer größer, doch eines bleibt immer gleich: die miese Bezahlung. So ungefähr lässt sich der Alltag der …

 GUT BERATEN 

  • Fertiggerichte sind für Kinder oft überflüssig und ungesund

    Fertiggerichte sind für Kinder oft überflüssig und ungesund

    Verbraucherschützer warnen vor Fertigprodukten. Gespenster-Suppen, Hähchnen-Dinos und fertige Gemüse-Teller klingen großartig für hungrige Kinder. Doch die speziellen Fertiggerichte für Kinder sind häufig überflüssig und manchmal sogar ungesund, warnt die …

  • Naturwesen 2020: Dufter Duft des Südens

    Naturwesen 2020: Dufter Duft des Südens

    Echter Lavendel ist die „Heilpflanze des Jahres“ 2020 Wir stellen Ihnen in der Serie „Naturwesen des Jahres“ 2020 Vertreter aus der heimischen Fauna und Flora vor, die vom Naturschutzbund (NABU) und anderen Verbänden als sogenannte „Jahreswesen“ auserkoren worden …

 SPORT & LEIDENSCHAFT 

  • Tempelhof-Schöneberg: Vereinssport startet wieder

    Tempelhof-Schöneberg: Vereinssport startet wieder

    Seit dem 15. Mai dürfen die Sportvereine ihren Übungsbetrieb auf den bezirklichen ungedeckten Sportanlagen wieder aufnehmen. Somit nähere man sich allmählich wieder dem regulären Vergabe- und Sportbetrieb, „soweit es sich um kontaktfreie Sportarten handelt“, heißt es …

  • Berlin-Spandau: Sportanlagen öffnen wieder

    Berlin-Spandau: Sportanlagen öffnen wieder

    Im Zuge der Corona-Lockerungen werden einige Spandauer Sportanlagen wieder geöffnet. Bewegungsfreudige müssen sich allerdings bis zum 18. Mai gedulden. Gemäß der aktualisierten Verordnung des Berliner Senats zu den Eindämmungsmaßnahmen der Corona-Pandemie dürfen …

 SERIE  Wildtiere in der Stadt

In unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ wollen wir für das Zusammenleben zwischen Mensch und Wildtier eine Lanze brechen. Denn das „Wildlife“ bringt neben dem einen oder anderen Ärgernis auch Freude, tierische Erkenntnisse und nicht selten gute Unterhaltung in die Stadt.

 SERIE  Streifzüge Kiez für Kiez durch die Stadt

In unserer Serie „Streifzüge – Kiez für Kiez durch Berlin“ laden wir Sie ein, mit uns für Sie bislang noch unbekanntes Berliner Terrain zu entdecken. Das Schöne daran ist, dass sich das Abenteuer quasi vor Ihrer Haustür befindet. Oder Sie wohnen gar in dem Kiez, durch den unser aktueller „Streifzug“ führt? Dann entdecken Sie ihn vielleicht ganz neu.

LESERAKTION  Vier gegen die Pfunde

SERIE  Mit meiner Hände Arbeit